Vergangene Ausstellungen und Veranstaltungen
calendar of past exhibitions and conferences

was

wann wo    

DER GRAUE SALON
Künstlerbücher, Editionen, Buchobjekte

Ausstellung

6. Dezember 2002 bis ?

  BERLIN
Ort: KUNSTPUNKT BERLIN, Schlegelstrasse 6, 10115 Berlin

Eröffnung: Freitag, 6. Dezember 2002, 20 - 23 Uhr

 

Teilnehmer: CLARMONT HAUS, edition wasser im turm, EIGENBLUT Prod,
HYBRIDEN VERLAG, new curious, 01, PETER RENSCH, Uwe Warnke Verlag,
WUNDERTÜTE, PUNKT, MULTIPLE´S MAGAZINE

Ausgezeichnet. Fotografie im Buch aus 50 Jahren Wettbewerb

Die schönsten deutschen Bücher der Stiftung Buchkunst

25. Oktober 2002 bis 05. Januar
2003

  Berlin: Kunstbibliothek
Matthäikirchplatz 6 D-10785 Berlin (Tiergarten)
T: 030 - 266 20 29

mail
http://www.smpk.de/kb/index.html

http://www.smb.spk-berlin.de/

click

... Fotografie und deren Reproduktion im Wandel des Zeitgeschmacks.

Öffnungszeiten: Di - Fr : 10 - 18 Uhr.
Samstag, Sonntag 11 - 18 Uhr
(closed on national holidays and mondays)

"Anreise" U-Bahn und S-Bahn "Potsdamer Platz", Bus 129, 148, 200, 248, 341, 348

Axel Heibl
Buchobjekte Zeichnungen

Ausstellung

8, Nov.
bis 21 Dez 2002

  Düsseldorf : Buchgalerie Mergemeier

Luisenstr. 7 - 40215 Düsseldorf
T: 0211-37 43 96   F: 0211-37 44 78

click

Di - Fr 15 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Robert Schwarz

»Getijdenboeken«
»Stundenbuchprojekt«

 

 

(13.)
14. Sept. bis
1. Dezember 02

und

>>15.Dez 02 bis
27.1.03

Meermanno Museum in Den Haag
Prinsessegracht 30

 

>>Die Ausstellung wird dann vom 15. 12.02 bis 27.1.03 im Klingspormuseum Offenbach zu sehen sein.

click

Stundenbuchprojekt: Robert Schwarz hat in den letzten beiden Jahren über ein Dutzend ungemein prächtiger Gebetbücher lithographiert, collagiert und gemalt. Diese werden zusammen mit mittelalterlichen Stundenbüchern aus Museumsbesitz gezeigt.

>>Die Ausstellung wird vom 15. 12.02 bis 27.1.03 im Klingspormuseum Offenbach zu sehen sein.

Anton Würth
Bücher und Druckgrafik

Ausstellung

15. bis 29. November 2002

Mainz, Gutenberg-Museum
Liebfrauenplatz 5 55116 Mainz

mail

 

Vernissage:

14. November 18 Uhr

Ilya Kabakow im Zentrum russischer Künstlerpublikationen

Ausstellung

1. bis 30. November 2002

BREMEN
im : Archive for Small Press & Communication im NMWB (ASPC)
in der Reihe : Verlage wie keine anderen
im Neues Museum Weserburg
Teerhof 20,  D- 28199 Bremen
Archive for Small Press & Communication im NMWB (ASPC)

 

Tel (0421) 59 8390 Fax (0421) 505247
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr Sa+So 11-18 Uhr, Mo geschlossen

Ilya Kabakov, Vagrich Bakhchanyan und andere.

Deutsche Buchkunst im zwanzigsten Jahrhundert

Ausstellung

4. bis 18 November 2002

Hamburg, Hauswedell & Nolte
Pöseldorfer Weg 1 D-20148 Hamburg
T: 040-413 210-0

mail

 

Cranach Presse
Bremer Presse
Gunnar A. Kaldewey
Dieter Roth
In Hamburgs großem Auktionshaus anläßlich des75 Jahr Jubiläum.
kleine aber reichlich bestückte Ausstellung mit sehr sehenswerten Büchern

Internationaler Stempelworkshop
International Rubberstamp Workshop

 

15. September 2002
bis
17. November 2002

BREMEN Neues Museum Weserburg

Studienzentrums für Künstlerpublikationen, Archive for Small Press & Communication im NMWB (ASPC) im Neuen Museum Weserburg

Teerhof 20,  D- 28199 Bremen
Archive for Small Press & Communication im NMWB (ASPC)

T: 0421-598 390

click

Neues Museum Weserburg
Teerhof 20,  D- 28199 Bremen
Tel (0421) 59 8390 Fax (0421) 505247
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr Sa+So 11-18 Uhr, Mo geschlossen

Eine Ausstellung des Studienzentrums für Künstlerpublikationen, Archive for Small Press & Communication im NMWB (ASPC)

Ausgezeichnet. Rara aus 50 Jahren Wettbewerb

Die schönsten Bücher der Stiftung Buchkunst

28. (29) September 2002 bis 17. November 2002

Frankfurt: mak
Museum für angewandte Kunst
Schaumainkai 17, D-60594 Frankfurt am Main.
T: 069 - 21 23 40 37

click

... im mak werden insbesondere Künstlerbücher und Pressendrucke gezeigt.

Die Ausstellung ist in wenigen Vitrinen im Keller - und im Vergleich zu den schönen, gut ausgestatteten Ausstellungsräumen des Mak nebensächlich und - was Künstlerbücher angeht unbedeutend.

Öffnungszeiten: Di - So: 10 - 20 Uhr.
(closed on national holidays and mondays)

"Anreise" U1 U2 U3 : "Schweizer Platz"
Bus 46 : "Eiserner Steg"
Tram 15 + 16 : "Gartenstr."

Ausgezeichnet. Typografie in prämierten Büchern

50 Jahre Wettbewerb Die schönsten Bücher der Stiftung Buchkunst

28. (29) September 2002 bis 17. November 2002

Offenbach, Germany
Klingspor Museum

Herrenstr. 80, D-63065 Offenbach am Main
T: 069- 80 65 29 54 und 80 65 21 64

click

... wie der Name Sagt: Typographie steht im Mittelpunkt, zwischen Bleisatz und Fotosatz.

Öffnungszeiten: Di - Do - Fr : 10 - 17Uhr.
Mi 14 - 19 Uhr, Sa, so 11 - 16 Uhr
(closed on national holidays and mondays)

Vernissage: 27. September um 19.00 Uhr

"Anreise" S1 und S8 (Richtung Offenbach/Ost bzw Hanau) : "Marktplatz"

Anton Würth

Ausstellung

11. Oktober 2002 bis 17. November 2002

Frankfurt am Main

MAK Museum für angewandte Kunst

click

Würth zeigt hier Arbeiten, die für diese Ausstelung entstanden sind: Notitzbuchanmerkungen und Zeichnungen zu Stammbüchern aus dem 18. Jahrhundert aus dem Museumsarchiv.

einblicke - insights

Eine Ausstellung zeitgenössischer Künstlerbücher aus Deutschland in Tokyo

9. (10). September 2002 bis 11. Oktober 2002

verlängert bis 18. Oktober

Tokyo,
Takeo Mihoncho Honten
3-18-3 Kandanishiki-cho, Chiyoda-ku, Tokyo 101-0054
Koordination : V. Schäpers, Takeo Gallery und das Klingspor Museum Offenbach.

(click)

>click

ca 18 Buchkünstler stellen Arbeiten in der Takeo Gallery aus. opening hours: 9.00 - 19.00.
(closed on Saturdays, Sundays, and national holidays)

Vernissage: September 9th 2002
Opening ceremony (free for everyone):
Monday, September, 9th, 18.00 - 20.00

Papierbiënnale: 'Livres d'artistes'

 

Ausstellung

15. (14) Juni

- 8 Sept. 2002

AALST, BELGIUM

Stadthuis Aalst, Grote Markt 3, B-9300 Aalst
t: 053-732111
f: 053-732119

click

Officiele opening op vrijdag 14 juni 2002 om 19.30 uur in het belfort, Grote Markt te Aalst

Öffnungszeiten:
dinstag tot en met vrijdag 10 - 13 en van 14 - 17 uur
woensdag van 10 - 13 en van 14 - 19 uur
am Wochenende von 14 - 17 Uhr

Montags geschlossen, und am 11 Juli, 21. Juli und dem 15 August geschlossen.

Das Buch als Skulptur
Malerbücher – Künstlerbücher

Ausstellung

18. Juni bis 30. August 2002

BREMEN
Eine Ausstellung des
Archive for Small Press & Communication (ASPC)
in der Sparkasse Bremen
Am Brill

 

Informationen auch im

Neuen Museum Weserburg : Tel (0421) 59 8390 Öffnungszeiten: ?

 

Wort für Wort – Seite für Seite

 

Ausstellung

14. Juni bis 28. August 2002

FRANKFURT / M.
Eine Ausstellung der Stiftung Buchkunst

Die Deutsche Bibliothek, Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main

click

Beispiele aus dem Spannungsfeld von Poesie, Typographie und Buchgestaltung.

Mo - Do 10 - 20Uhr, Fr. 10 - 18 Uhr, Sa, 10 - 17 Uhr.
so. u Feiertags geschlossen.

Eröffnung am 13. Juni 2002 um 18 Uhr

II Mostra Internazionale di Rilegatura d'Arte

Ausstellung - mostra

22 (23). Juni – 20. August 2002

MACERATA -Basilica di San Paolo
50 Maestri Rilegatori e 100 Selezionati per il Cantico delle Creature

ASSISI - Palazzo Comunale
50 Maestri Rilegatori e 100 Selezionati per il Cantico delle Creature

 

Macerata: 22 Giugno - 20 Agosto 2002
dalle 10 -13.00 alle 17 - 20.00

Assisi : 23 Giugno - 20 Agosto 2002
dalle 10 -13.00 alle 15 - 20.00

keine Ausstellung von Künstlerbüchern, aber Ergebnisse eines Wettbewerbes von Buchbindern.

Papierhandlungen - Bücher -
Papierinstallationen

Veronika Schäpers

Ausstellung

30. Juni bis 21. Juli 2002

Burgmuseum Greifenstein
Talstrasse 17, 35753 Greifenstein

BuchKunstBuch
Gudrun Sauer-Encke
Tel 06449-6129

click

täglich 14 - 18 Uhr

Veronika Schäpers lebt und arbeitet in Tokyo.

Mit ihrem erfrischenden Repertoire an Kreativität und auf allen Ebenen überzeugenden und poetischen Arbeiten hat Schaepers schon in wenigen Jahren eigene Akzente in die Welt der Künstlerbücher gesetzt.

 

Bücher und Bilder
Roswitha Quadflieg

Ausstellung

24. Mai bis 29. Juni 2002

BERLIN
Galerie Forum Amalienpark, Berlin

Amalienpark 8
D-13187 Berlin
Telefon (030) 914 254 22

 

Mittwoch - Freitag 16 - 19 Uhr, Samstag 14 - 18 Uhr

Die Pressendrucke der Hamburger Buchkünstlerin aus über 25 Jahren.

Ideen zwischen Buchdeckeln
Anja Harms

Ausstellung

23. Mai bis 6. Juli 2002

HEIDELBERG
Stadtbücherei Heidelberg
Poststr. 15 69115 Heidelberg

click

Dienstags - Freitag 10 - 20Uhr, Samstag 10 - 16 Uhr

Eröffnung am 23.5. um 19:30

BibliophilenBiennale Horn

 

18. bis 21. Mai 2002

Horn Österreich

 

 

Eine Kunstszene unter Druck
Lateinamerika

Ausstellung

28. April bis 1. September 2002

BREMEN
im : Archive for Small Press & Communication im NMWB (ASPC)
in der Reihe : Verlage wie keine anderen
im Neues Museum Weserburg
Teerhof 20,  D- 28199 Bremen
Archive for Small Press & Communication im NMWB (ASPC)

 

Tel (0421) 59 8390 Fax (0421) 505247
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr Sa+So 11-18 Uhr, Mo geschlossen

Eröffnung am Sonntag, den 28. April um 11:30
Einführung des Gastkurators Guy Schraenen

Gerhild Ebel

Ausstellung:
Grafiken, Objekte Künstlerbücher

14. April bis 10. Mai. 2002

Eine Ausstellung der:

Buchgalerie Mergemeier
Luisenstr. 7 D- 40215 Düsseldorf
0211-37 43 96
mail

 

Di bis Fr. 14 - 17 Uhr

www.mergemeierbuch.de

John Gerard

Ausstellung

6. April bis 28. April 2002

Im Kunstverein Minden

Ritterstr. 23-33 D-32423 Minden
T. 0571-89 331
T. 0571-89 316

 

Kein anderer Buchkünstler in Europa versteht sich so auf die Kunst des Papieres als Kunst im Bereich der Künstlerbücher wie der 1955 in Michigan USA geborene John Gerard.
Der durch viele Ausstellungen und seine Lehrtätigkeiten bekannte Künstler zeigt mit seinen Arbeiten einmal mehr, wie unterschiedlich Künstlerbücher sein könnten (und sollten).

Eröffnung mit Vortrag 6. April 2002 um 16 Uhr im Mindener Museum.

Giorgio Milani
Tschichold-Jubiläum

Ausstellung

ab 20. März 2002

LEIPZIG
In den Werkstätten und Museum für Druckkunst, Leipzig
Nonnenstr. 38 D-04229 Leipzig

Tel. 0341-490490

 

Keine Ausstellung über Künstlerbücher aber eine zur Ehrung des vor 100 Jahren in Leipzig geborenen Typographen und Schriftkünstlers Tschichold. Präsentiert von dem in Piacenza geborenen Künstler Giorgio Milani.

... sagte doch schon der gute Schwitters "Typographie kann unter Umständen Kunst sein!"...

und recht hat er, - auch nach Carlsson hat sich nichts geändert, auch für Künstlerbücher nicht...

Schönste Bücher aus aller Welt

Ausstellung

14. März bis 4. Mai 2002

Die Deutsche Bibliothek,
Deutsche Bücherei Leipzig
Deutscher Platz 1 , 04103 Leipzig
Tel 0341-2271 223

 

Mittwoch 13. März 2002 17.00 Uhr Eröffnung
Kommentar:
"Schönste Bücher aus aller Welt" hat natürlich nichts mit Künstlerbüchern zu tun. Es handelt sich um meist kommerzielle Ausgaben, die von einer jährlich ein wenig wechselnden Fachjury von Leuten aus der Herstellung verschiedener Verlage und manchem Designer oder Typographen zusammengesetzt ist, ausgewählt wurden.

für Buchgestaltungsliebhaber interressant.

IAKH auf der Leipziger Buchmesse

Internationale Ausstellung für Künstlerbücher und Handpressendrucke

 

21. bis 24. März 2002

SONDERVERANSTALTUNGEN in der 11. IAKH 2002 Leipzig
Buchmesse Leipzig, BUCH + ART, Halle 3, A 500

click : Sonderveranstaltungen 2002

click

SONDERVERANSTALTUNGEN in der 11. IAKH 2002 Leipzig
Buchmesse Leipzig, BUCH + ART, Halle 3, A 500
(Änderungen vorbehalten!)

Edition Howeg

Ausstellung

ab 9. Februar 2002 Galerie DRUCK & BUCH, S. Padberg, Nauklerstr. 7, D - 72074 Tübingen Tel. 0049/7071/2 11 35, Fax 20 88 30 + 2 16 50 Email: druckundbuch@onlinehome.de   Eröffnung der Ausstellung der Edition Howeg am Samstag, dem 9. Februar 02 um 15 Uhr. Thomas Howeg verlegt seit 37 Jahren vielf■ltige Bücher in unterschiedlichen Erscheinungen: Bogendrucke, Universalk■sten, Würfelbücher und mehr. Seine Veröffentlichungen benennen oft Grenzbereiche zwischen Musik, Bildender Kunst und Literatur. Fluxus, Konkrete Poesie, lustvolle und vielgestaltige Sprach-Bild-Arbeiten u.a. von Vostell, Gerz, Ingold, Pastior, Brechbčhl, Egger, Hinsberg, Rühm, Gomringer .... Zum Jubil■um ist ein Katalog als Abreißkalender erschienen. Thomas Howeg wird zur Eröffnung aus Zčrich kommen. Gerne sende ich Ihnen auf Anfrage eine Liste der Exponate Und.... - bis zum 6. April sehen Sie in der Stadtbibliothek Reutlingen Warja Lavater: Künstlerbücher Bilderbögen Piktogramme, am 19. Februar um 20 Uhr dort Vortrag "Der Blick denkt"

Malerbücher – Künstlerbücher

 

28. Oktober 2001 bis 6. Januar 2002

BREMEN Neues Museum Weserburg
Teerhof 20,  D- 28199 Bremen
Archive for Small Press & Communication im NMWB (ASPC)

click

Neues Museum Weserburg
Teerhof 20,  D- 28199 Bremen
Tel (0421) 59 8390 Fax (0421) 505247
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr Sa+So 11-18 Uhr, Mo geschlossen

In der Ausstellung werden hauptsächlich Klassiker der Malerbücher des Anfangs des letzten Jahrhunderts (u.a. Matisse,Picasso, Léger, Chagall, Ernst) gezeigt, sie werden den Klassikern der sog. Künstlerbüchern der Sammlung des Museums gegenübersestellt. Da sich das Museum selbst auf die Sammlung der konzeptuellen Künstlerbücher spezialisiert hat und die Blütezeit dieses Trends der 60er - 80er Jahre Vergangenheit ist, eine insbesondere für Neulinge sehr interessante Ausstellung.

Vorträge, Gesprächsabende

Zwischen Himmel und Erde
Der Buchkünstler Robert Schwarz
14. 11. 2002, 18 Uhr

Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe
Gerd Bucerius Bibliothek.
»Forum Buchkunst« im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

click

Zwischen Himmel und Erde - ausgewählte neue Künstlerbücher
Robert Schwarz (geb. 1951) aus Mainz

orientations
Word and Image

conference

21 - 27 Juli 2002 Hamburg.
Universität Hamburg, Edmund Siemers-Allee 1
D-20146 Hamburg / Germany
+49-40-428 38 6279
click

Conference Organizer
PD Dr. Charlotte Schoell-Glass
Kunstgeschichtliches Seminar

"Handeln im Wandeln"

Susanne Padberg

11.April 2002 um 18 Uhr

"Handeln im Wandeln"

im Rahmen der Reihe "Im Gespräch - Forum Buchkunst" der Gerd Bucerius
Bibliothek im Museum für Kunst und Gewerbe (Steintorplatz, Hamburg)

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Galerie,

(Galerie DRUCK & BUCH, S. Padberg, Nauklerstr. 7, D - 72074 Tübingen Tel. 0049/7071/2 11 35, Fax 20 88 30 + 2 16 50 Email: druckundbuch@onlinehome.de )

im Rahmen der Reihe "Im Gespräch - Forum Buchkunst" der Gerd Bucerius
Bibliothek im Museum für Kunst und Gewerbe (Steintorplatz, Hamburg) wurde
ich eingeladen, unter dem Titel "Handeln im Wandeln" am Donnerstag, 11.
April um 18 Uhr über Künstlerbücher und ihren Markt zu sprechen.
Es wird viel zu sehen geben!

 
vergangene Ausstellungen : 2002 –  2003200420052006
Zurück an den Anfang der Liste