Vergangene Ausstellungen und Veranstaltungen des Jahres 2004
calendar of past exhibitions and conferences in 2004

>> gehe zu: >> aktuelle Ausstellungen mit Künstlerbüchern

was

wann wo    

Guardare, Raccontare, Pensare, Conservare

Ausstellung

Dal 7 settembre 2004 al 28 novembre 2004

  I- Mantova. CASA DEL MANTEGNA
Via Acerbi 47 (46100)
0376 360506 (info),
0376.326685 (fax)
casadelmantegna@provincia.mantova.it
www.provincia.mantova.it


 

Guardare, Raccontare, Pensare, Conservare
Quattro percorsi del libro d’artista dal 1960 ad oggi
Mostra a cura di Anne Mœglin Delcroix, Liliana Dematteis, Giorgio Maffei, Annalisa Rimmaudo Mantova.

circa 450 libri di più di 300 artisti

Download Press Communication : ask

Orario: 10-13 / 15-18; chiuso lunedì
biglietti: 4 EUR, ridotto 2 EUR; ingresso ridotto per tutti in occasione del Festivaletteratura (8-12 settembre)

"Palimpsest"
Wolfgang Buchtas Unwegsame Gebiete I - V

Ausstellung

15. September bis 30 Dezember 2004

  D- Mainz, Gutenberg Museum, Liebfrauenplatz, 5
55116 Mainz, Tel 06131-1226 4044

 

Ausstellung von Wolfgang Buchtas langjährigem Künstlerbuchprojekt:
Unwegsame Gebiete 1-V, 1992 - 2003

Radierungen in 5 Zuständen und farbige Lithografien aus den Büchern.
Vernissage am Dienstag, den 14. September 2004
Einführung, Dr. Eva Hanebutt-Benz
Öffnungsz. Di-Sa, 9-17, So 11-15 Uhr

> kleine Austellung von Buchta hier bei Künstlerbücher.de

Jung geblieben

Ausstellung der Förderpreisträger
der von der Stiftung Buchkunst
prämiierten Bücher seit 1989

10. September 2004
bis 15. Januar 2005

  D - Leipzig
Eine Ausstellung der Stiftung Buchkunst

Die Deutsche Bücherei
Deutscher Platz 1 , 04103 Leipzig
info Tel: 0341-2271-223

click

Ausgezeichnete und mit dem Förderpreis für junge Gestalter versehene Beispiele des internationalen Wettbewerbes
Mo - Fr. 8-22 Uhr, Sa, 9-18 Uhr. So. u Feiertags geschlossen.
Eröffnung am 9. Sep. 2004, 18 Uhr

Auch hier gilt : fast KEINE Künstlerbücher, für Bücherliebhaber und Gestalter insteressant

Muntadas Projekte (1974-2004)

Ausstellung

24.10.2004 bis 06.02.2005

 

 

 

  BREMEN, Neues Museum Weserburg
NMWB, im Neues Museum Weserburg
Teerhof 20,  D- 28199 Bremen
Tel (0421) 59 8390 Fax (0421) 505247

info.aspc@nmwb.de

click

On Translation: Erinnerungsräume:
Ausstellungseröffnung am 24.10.2004 um 11:30 Uhr in Anwesenheit des Künstlers
Die Ausstellung vermittelt einen Überblick über das bisherige Schaffen Antoni Muntadas. Der Schwerpunkt liegt auf seine in Deutschland entstandenen Werke sowie auf die Wechselbeziehungen zwischen den Künstlerpublikationen und Installationen. Ausgehend von seiner in den 70er Jahren beginnenden Auseinandersetzung mit dem Fernsehen und seiner Beschäftigung mit Film und Video, gehört Muntadas international zu den ersten Medienkünstlern.

Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr Sa+So 11-18 Uhr, Mo geschlossen

Christine Litke

Ausstellung

28. Okt. bis 9. Dez. 2004

  D- Düsseldorf, Buchgalerie Mergemeier.
Luisenstraße 7 an der Kö, 40215 Düsseldorf, Tel. 0211-374396, Fax 0211-374478
info@mergemeier.net

>site

Ausstellung : Bucharbeiten und Papierschnitte

öffnungszeiten
dienstags bis freitags 9-12, 14-18 uhr

Edition Fink -

15 Publikationen - Buchpräsentation

18. Dez. 2004

  CH- Zürich
Waffenplatzstr. 39a CH-8002 Zürich
verlag@editionfink.ch

info

Buchpräsentation : 15 Publikationen
Arbeiten von Ingrid Wildi, Nikolaus Rüegg und Jürg Hugentobler

Little Treasures

Ausstellung

4th October - 12th November 2004

AUS- Centre for the Artist’s Book, Grahame Galleries + Editions, Milton, Queensland, Australia

info

an exhibition of collaborative artists’ books from the Centre for the Artist’s Book, Grahame Galleries + Editions

Depotgeflüster 6

 

Mi 24. November, 18.30 Uhr

  D- Museum für Angewandte Kunst Frankfurt
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main

Tel: 0049 69 212-44071
Fax: 0049 69 212-30703


info

Depotgeflüster 6
Mi 24. November, 18.30 Uhr
, as Ornament des Fantastischen: Die Groteske Zu Gast im Depot: Dr. Eva Hanebutt-Benz, Direktorin des Gutenberg-Museums

Da die Räumlichkeit des Depots Buchkunst und Graphik begrenzt ist, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt und eine Voranmeldung erforderlich.
Ihre Anmeldung richten Sie bitte an: Frau Filiz Cakir Phillip Tel. : (+49 69) 212 38522 Fax: (+49 69) 212 30703 E-Mail: filiz.cakir-phillip@stadt-frankfurt.de

Ausstellungskontext: "Ornament und Versprechen. Postmoderne und Memphis im Rückblick"  im Dialog mit Ornamentstichen der Linel-Sammlung bis 27. Februar 05

 

Edition Despalles, Künstlerbücher

Ausstellung

25.9. bis 14.11.2004

Vernissage 24. September

  D- Offenbach, Herrnstraße 80 (Südflügel des Büsing Palais), 63061 Offenbach am Main, Tel. 069 8065-2954 Verwaltung,
Telefon 069 8065-2065, -2066 Bibliothek
Fax 069 8065-2669
E-Mail klingspormuseum@offenbach.de
Kurator: Stefan Soltek
>click> zum Museum

 

Vernissage: Freitag, 24.9., um 18 Uhr
Führungen: 26.9., 14.11., um 11 Uhr; 13.10., um 18 Uhr

"Seit über 20 Jahren formen und fördern Johannes Strugalla und Francoise Despalles die Buchkunst in Deutschland mit ihrer schöpferischen und ihrer vermittelnden Arbeit. Tätig in Paris und Mainz, bauen sie kulturelle Brücken. Ihre strikt französisch-deutsch ausgelegten Bücher verbinden Grafik und Malerei unterschiedlichster Künstler mit dem eignen typografischen Schaffen."

3rd International Artist's Book Triennial
Vilnius 2003 in Lille

6 - 24 Oct. 2004

  F - Lille, Gallery "le carré"
25 rue des Archives , F-59000 Lille, France
T.+ 33- 03 20 40 19 06

Curator of the triennial
Tel.: 215 47 96 in Vilnius; mob.: 8 656 05379
e-mail: vasiliunask@arts.lt

> info

Kurator Kestutis Vasliliunas
Opening: 5th of October 2004 at 5 p.m.
Exhibition from Tuesday to Sunday, 1 to 6 p.m.

 


Paul Heimbach "Farbfolgen"

Ausstellung

25. September bis 6.November 2004

Galerie DRUCK & BUCH, S. Padberg,
Nauklerstr. 7, D - 72074 Tübingen
Tel. 07071 - 211 35, Fax 20 88 30 oder 2 16 50
Email: druckundbuch@onlinehome.de
 

Eröffnung am
Samstag den 25. September um 16 Uhr

Geöffnet: DI - FR 11 - 19 Uhr, SA 10 - 14 Uhr

Die Sammlung Reinhard Grüner

30. April - 10. Oktober 2004

  D- Fürstenfeldbruck (bei München) im
Kloster Fürstenfeldbruck 82256 Fürstenfeldbruck
08141-61130

> info

Künstlerbücher der Sammlung Reinhard Grüner
Di - Sa 1 - 17 Uhr So u Feiertags 11-17 Uhr

Nicht sehr homogene Sammlung mit einigen Arbeiten aus ehem. Sowjetunion u "Osten" ausserdem Unikate und auch Pressendrucke neben interessanten Künstlerbüchern.

3 x V.O.Stomps-Preisträger
aus Berlin-Friedrichshain

Ausstellung

03.Sep. - 02.Okt.2004

D- BERLIN,
Kontakt: Uwe Warnke, Sonntagstraße 22, 10245 Berlin, 030 29 04 99 03
e-mail: warnke@snafu.de

 

Ort: alte feuerwache - projektraum
Marchlewskistraße 6, 10243 Berlin, (U5 Weberwiese)
Tel.: 030 293 47 94 26
E-mail: projektraum@kulturamtfk.de

Die original-grafischen Editionen Entwerter/Oder, miniature obscure und
Dschamp

Vernissage am Donnerstag, den 02. September, um 19 Uhr

Es spricht Julia Blume vom Institut für Buchkunst an der Hochschule für
Grafik und Buchkunst, Leipzig.
Es spielt Nikki Sudden - Folkrock
- Uwe Warnke und Entwerter/Oder - V.O.Stomps-Preis 1991
- Gerhild Ebel und miniature obscure - V.O.Stomps-Preis 2001
- Thomas Günther und die Edition Dschamp - V.O.Stomps-Preis 2003

Veranstaltungen:
Dienstag, 14. September um 20 Uhr

Texte & Projekte
Lesung und Gespräch mit Uwe Warnke, Gerhild Ebel und Thomas Günther
Eintritt: frei

Freitag, 24. September um 20 Uhr

Schlagstocke und Stimme. Von Wittgenstein bis Hartz
Steffen Hübner (drums) + Uwe Warnke (Texte und Stimme)
Eintritt: 4 Euro

CLEMENS-TOBIAS LANGE
ROSWITHA QUADFLIEG
TILL VERCLAS
DREI HAMBURGER PRESSEN

Präsentation

Fr. 17, Sa. 18. und So 19. September 2004

D- Hamburg, (Dammtor)
 HIS, Johnsalle 30, 20148 Hamburg.

 

Verkaufsausstellung. An drei Tagen,
Freitag, 17.,
Samstag, 18.
und Sonntag,19. September
zwischen 15 und 18 Uhr sind die Räume für Besuche geöffnet.

Die 13plus
Artists’ books from Germany

Ausstellung

4. Juni 2004 bis
30. Juni 2004

EE TALLINN. Estnische Nationalbibliothek, Estland
Eesti Rahvusraamatukogu
Tõnismägi 2, 15189 Tallinn Estonia
e-post: expo@nlib.ee

 

 

info 13+

Ausstellung der Künstlerbücher und einigen Grafiken der Editionen H. Andryczuk, Carivari von Christiane Baumgartner & Sabine Golde, F. Despalles, Gerhild Ebel, Barbara Fahrner, Frankfurter Edition, Karin Innerling, CTL-Presse Clemens-Tobias Lange, Susanne Nickel, Frauke Otto, Veronika Schäpers, <usus> von Ulrike Stoltz und Uta Schneider, Till Verclas Un Anno Un Libro, Uwe Warnke

Öffnungszeiten der Nationalbibliothek.
Eine gut präsentierte Ausstellung rechts im Erdgesdchoß der Bibliothek.

CARIVARI
Christiane Baumgartner / Sabine Golde

Ausstellung

4. Mai 2004 bis
18. Juni 2004

D- Mannheim. Universitätsbibliothek Mannheim
Bibliotheksbereich A3
68131 Mannheim

 

Ausstellung der Künstlerbücher | Grafiken | Unikate der Edition: Carivari von Christiane Baumgartner & Sabine Golde

Mo-Fr 9-22 Uhr, Sa 10-14 Uhr

Carola Willbrand : Vademecum
- Geh' mit mir! 
Gebrauchsbücher durch den Alltag

24. April -
verlängert bis: 26. Juni 04

Galerie DRUCK & BUCH, S. Padberg,
Nauklerstr. 7, D - 72074 Tübingen
Tel. 07071 - 211 35, Fax 20 88 30 oder 2 16 50
Email: druckundbuch@onlinehome.de
 

Carola Wiillbrand (*1952) lebt und arbeitet in Köln, zahlreiche Ausstellungen und Performances
A m 24. April 04 um 15 Uhr laden wir herzlich ein.
Erste Blicke und Gespräche mit der Künstlerin ab 12 Uhr.um Teil erstveröffentlichten Haikus von Durs Grünbein

Geöffnet: DI - FR 11 - 19 Uhr, SA 10 - 14 Uhr

9. IFUPA
(Keine Künstlerbücher sondern sondern Foto Unikat Poatkarten)

30. April - 1. August 2004

  D- Hamburg, Museum der Arbeit - Wiesendamm 3 22305 Hamburg 040-428 133-0

> click

im "Kunstraum" . KEINE Künstlerbücher-Ausstellung, sondern Internationale-Foto-Unikat-Postlarten-Aktion) Mo 13-21, Di-Sa 10-17 So-u Feiert. 10-18.

Wasser - Weiss - Papier
Ausstellung

23. März bis 5. Juni 2004

 

Reutlingen, Stadtbibliothek
Spendhausstr. 2,D-72764 Reutlingen
mail

Ausstellung in Zusammenarbeit mit
der Galerie DRUCK & BUCH, Tübingen
mail

> click

Ausstellung von Arbeiten der Künstlerin Anja Harms. Über 30 subtile und zugleich präzise Künstlerbücher im Themenspektrum Mond und Wind, Stein, zum Lebenszyklus und dem Wasser.

Öffnungszeiten*: Di - Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr

*information aus : 2003

Jung geblieben

Ausstellung der Förderpreisträger
der von der Stiftung Buchkunst
prämiierten Bücher seit 1989

19. Mai
bis 14. August 2004

  D - Frankfurt am Main
Eine Ausstellung der Stiftung Buchkunst

Die Deutsche Bibliothek, Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main
info Tel: 069-1525 1800

click

Ausgezeichnete und mit dem Förderpreis für junge Gestalter versehene Beispiele des internationalen Wettbewerbes
Mo - Do 10 - 20Uhr, Fr. 10 - 18 Uhr, Sa, 10 - 17 Uhr. So. u Feiertags geschlossen.
Eröffnung am 18. Mai 2004 18 Uhr

Auch hier gilt : fast KEINE Künstlerbücher, für Bücherliebhaber und Gestalter insteressant

Till Verclas Un Anno Un Libro
Clemens-Tobias Lange CTL-Presse

Ausstellung

23. April .2004 - 31. Mai 2004 (und Juni auf Anfrage)

CH-Zürich, Buchhandlung Orell Füssli Krauthammer
Marktgasse 12, CH 8001 Zürich.
T: +41-1-253 65 80

> click

Anlässlich des Welttages des Buches präsentiert die Buchhandlung Orell Füssli Krauthammer Künstlerbücher der Editionen: Un Anno Un Libro und CTL-Presse, ausserdem Grafik von Till Verclas und CTL.

Die Bücher sind auch im Juni und Juli 2004 noch in der Buchhandlung zu finden.

Outside of a Dog

Paperbacks and other books by artists.
exhibition

opens 27th Sept 2003

till 30.May 2004

  England, GB – BALTIC The Centre for Contemporary Art,
South Shore Road, Gateshead,
NE8 3BA, United Kingdom.
Tel: 0191 478 1810

> click

Gallery opening hours:
Mon, Tues, Wed, Fri, Sat: 10.00 to 19.00.
Thurs: 10.00 - 22.00.
Sun 10.00 - 17.00

Marshall Weber and Doug Schall

Ausstellung/Exhibition

February 20th 2004
to April 23rd

USA Milwokee
Jody Monroe Gallery
631 East Center St.
2nd floor, left
Milwaukee 53212
414-372-3304

> click

New York-based interdisciplinary artist Marshall Weber
will show altered and found photographs; sculptures of
fabric, nettle branches and bees' wax; paintings; and
an Iris print

Doug Schall will exhibit large-scale paintings

Opening reception February 20, 6:00 PM to 9:00 PM

aufgeblättert -
Künstlerbücher der Gruppe à3

Exhibition

17.2.2004 -
13. Juni 2004

 

 

  Halle
Kabinettausstellung in der Historischen Bibliothek der Franckeschen Stiftungen zu Halle
Adresse: Franckesche Stiftungen zu Halle
Franckeplatz 1
Historische Bibliothek
Haus 22
info mail

 

Eröffnung am 17.2. um 18.00 Uhr
Die Kabinettausstellung zeigt Arbeiten der 1996 gegründeten à3 der Künstlerinnen Susanne Nickel, Frauke Otto, Veronika Schäpers. Unikate und Künstlerbücher in kl. Auflagen.

garantiert sehenswert!

Öffnungszeiten Di-So 10-20,14-16 Uhr

Jubiläumsausstellung
15 Jahre Forum Bookart

Ausstellung

ab 25. März bis 30. April

(Vernissage am 24.)

D- Hamburg Staatsbibliothek Carl von Ossietzky,
Ausstellungsraum.
Von Melle Park 1 (Nähe Dammtor)

click

Es sind Bücher und Buchobjekte aus Hamburger Pressen und Werkstätten sowie aus anderen Regionen Deutschlands, aus Europa und aus Übersee zu sehen.

Vernissage 24. März 2004 18 Uhr

Forum Bookart ist ein Forum für Büchermacher aller Art aus aller Welt, Alle sind eingeladen (gegen einen kleinen Beitrag) teilzunehmen. Da sind Wochenend-Drucke dabei, ebenso, wie sehr schöne professionelle Arbeiten in die Präsentationen gelangen. (Anm. d. Red.)

Zweite Enzyklopädie von Tlön
Ketelhodt / Malutzki

Ausstellung

16. März bis 19. April 2004

D- Frankfurt / Main, Museum für Angewandte Kunst Frankfurt,
Schaumainkai 17, D-60594 Frankfurt
T (+49 69) 212 34037, F (+49 69) 212 30703
mail: info.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de


click

Nach einer zweijährigen Pause ist die Abteilung Buchkunst und Graphik des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt wieder aktiv. Nun unter der Leitung von Dr. Eva Linhart.
Initiale: Das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt eröffnet am 14. März 2004 um 15 Uhr die Ausstellung "Zweite Enzyklopädie von Tlön". Ein zehnjähriges Buchkunstprojekt von Ines v. Ketelhodt und Peter Malutzki.
Von 1997 bis 2006 erscheinen 50 Bände. Wir zeigen die bisher erschienen 35 Bände.

(Vernissage 26.2. 19.00)

Veronika Schäpers
In einem fremden Land

14. Februar bis
10. April 2004

Galerie DRUCK & BUCH, S. Padberg,
Nauklerstr. 7, D - 72074 Tübingen
Tel. 07071 - 211 35, Fax 20 88 30 oder 2 16 50
Email: druckundbuch@onlinehome.de
 

Veronika Schäpers (Tokyo)
In einem fremden Land, mit der Premiere des Künstlerbuches "Lob des Taifuns" mit zum Teil erstveröffentlichten Haikus von Durs Grünbein

Vernissage 14.2.04 16 Uhr
Öffnungszeiten: DI – FR 11 – 19 Uhr, SA 10 – 14 Uhr

Erste Hilfe Qualität, Bücher auf dem Prüfstand

Ausstellung

25. - 28. März 2004

 

 

  Leipzig, Ger. MESSE
Auf der Leipziger Buchmesse Halle 3 Stand C 400Ausstellung der HTWK
Ausstellung von Studenten des Studiengangs Polygrafische technik zum Thema Produktqualität.

 

Keine Künstlerbücher, aber Eine Ausstellung von Leuten, die Gute Bücher machen wollen.

Wolfgang Becksteiner

Library of transformed Information

Ausstellung

27. Februar 2004
bis 17. März

A- WIEN
A9 Forum Transeuropa
im Museums Quartier, quartier21
Museumsplatz 1, A-1070 Wien
T+43-1-526 49 99
info@a9-forumtranseuropa.at

click

Die erweiterung des Buches in der Objektsubstitution:
Thema: Bild und Text, Bilder/Bücher, Buchpbjekte, WB–3650 Bücher

(Vernissage 26.2. 19.00)

Enigmatic Codex
a collection of artist books by Booklyn

February 20th 2004
to March 26th

USA Milwokee
3rd Space Book Arts Gallery,
The Hide House, 2625 S.
Greeley, 414-550-2812.
Call 414-550-2812 for more information.

> click

Third Space Book Arts Gallery is pleased to invite you to the gallery opening of “Enigmatic Codex,” a collection of artist books by Brooklyn, New York artist Marshall Weber. Opening February 20 in Milwaukee, WI, Weber's work explores issues as diverse as social justice, peace studies, religion, linguistics and the supernatural.
Opening reception, February 20, from 6 to 10 p.m. to meet the artist and view these compelling works of art.
The show will feature more than 25 of Weber’s artist books. The gallery will be open Friday, February 20 from 6 to 10 p.m., and on Saturday, February 21 from 1pm to 4pm.

EDITIONALE

5.-7. März 2004

D- Köln
Info: E. Broel, Tel/Fax 0221-73 21 20

Ausstellungsort der Editionale 2004 : Kunstforum Köln,
Altenburger Wall 1 (Südstadt) 50678 Köln

> click

Die Editionale ist eine biennale Verkaufsausstellung für Künstlerbücher, Editionen, Buchobjekte

Fr: 18-21 Uhr, Sa+So 11-19 Uhr

2004 zum dritten Mal: Kleine & fein "dosierte" Künstlerbuch-Messe mit nur 19 Teilnehmern. Die "Produzenten", die Künstler sind vor Ort!

Sand in der Vaseline
Künstlerbücher II: 1980-2000

Ausstellung

Dezember 2003
bis
29. Februar 2004

  D- Nürnberg, Neues Museum -
Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg

 

 

 

Interessante Ausstellung: Martin Kippenberger, Raymond Pettibon, Sophie Calle, Els Scholten, Hans Peter Feldmann, Ilya Kabakov, Damien Hirst, Mike Kelley, Martin Parr, Boris Mihailov, Larry Clark, Pter Fischli / David Weiss, Hans-Peter Feldmann, Barbara Bloom, Ida Applebroog, Roni Horn, Gelatin, Nobuyoshi Araki, Nan Goldin and Wolfgang Tillmans. Insgesamt werden 500 Bücher von 30 Künstlern ausgestellt.
Zur Ausstellung gibt es einen Katalog im Verlag der Buchhandlung Walther König Köln.

Note: Die Webseite des Hessischen Landesmuseums bedürfte einer funktionell-ästhetischen Revision.

Kharmsizdat
Russian DADA, OBERIU (The Society of Real Art) box, Litconstructivism, Leningrad Literary Underground

Exhibition

from : December, 25th 2003 to 25. Jan 2004

 

 

St Petersburg. Russia

The State Russian Museum
The Ludwig Museum in the State Russian Museum
The Benois Wing

> museum-info

click 30 books created within the Russian publishing project held by Mikhail Karasik.

13X Artists’ Books from Germany

Exhibition

Print Center:
November 21, 2003 bis
January 23, 2004

(University of the Arts:
only Nov 11 - Dec 21 2003)

 

 

Philadelphia. in 2 Locations:

The Print Center , 1614 Latimer Street
Philadelphia, PA 19103
215-735-6090
www.printcenter.org
info@princenter.org

The University of the Arts
633 Gallery, 333 S. Broad Street
Philadelphia, PA
Dates:
November 21, 2003 - December 13, 2003

 

 

Opening Reception: November 21, 5:30 ?O7:30
Gallery Talk with participating artist Anton Wuerth
Monday, November 24 at 11:45 a.m.
The University of the Arts
633 Gallery
333 S. Broad St

Opening hours "Print Center"
Tuesday - Saturday 11am- 5:30pm

Roswitha Quadflieg


Ausstellung

Dez. 2003 bis 15.1.2004

 

  Hamburg,
Freie Akademie der Künste in Hamburg Klosterwall 23, 20095 Hamburg

(zwischen Deichtorhallen und Hauptbahnhof)

 

 

 

Beckett in Hamburg - 1936
Eine dokumentarische Ausstellung, die parallel zum Künstlerbuch der Raamin Presse: Samuel Beckett: «Alles kommt auf so viel an» entstanden ist
Di-So 11-18 Uhr (vom 24.- 31. Dezember geschlossen)

Burgi Kühnemann: deutsche Kunst – Fragezeichen
Exposition - Ausstellung
30. Nov. 2003 - 10.1.2004

  Tübingen, Galerie DRUCK & BUCH
Nauklerstrasse 7, D-72074 Tübingen
Tel 07071 / 21135

Susanne Padberg
mail: druckundbuch@onlinehome.de

 

Künstlerbücher und Teatrinos
Eröffnung der Ausstellung am Samstag,

Finissage 10. Januar 2004 um 16 Uhr

Galerie geöffnet: Di - Fr 11-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr (an den Adventssamstagen 10 - 18)

Roswitha Quadflieg

Raamin Presse
kleine Vitrinenausstellung

Dez. 2003 bis 10.1.2004

 

  Hamburg,
Staats-und Universitätsbibliothek
Von Melle Park 1, 20146 Hamburg

(bei der Universität in Dammtor)

 

 

30 Jahre Raamin-Presse
Kleine Vitrinenausstellung
im Katalogsaal

Von Melle Park,Mo-Fr 9-21 Uhr, Sa 10-13 Uhr

Vorträge, Gesprächsabende, Auktionen, Buchpräsentationen

Beauty of Books

Conference
6th Beijing Exhibition on Design

3. - 7. Dezember 2004   Beijing, (Peking)
Organized by: Academy of Arts & design, Tsinghua University
Binding Artcommittee of China Art Association

E_MAIL:lovelaizhihu@sohu.com TEL:++86 10 88572017
Mr Deng FAX:++86 10 88572016
click 2004 Beijing Book Designers Forum
Venue: Academy of Art and Design and Xinhua University
Calligraphy as decoration -
and more besides
17. November 2004, 18.30 Uhr Museum für Angewandte Kunst Frankfurt
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main

Tel: 0049 69 212-44071
Fax: 0049 69 212-30703

click 17. November 2004, 18.30 Uhr: "Calligraphy as decoration - and more besides. The use of calligraphy on objects and architecture", William Robinson, Spezialist für Islamic Art, Christie´s London
Der Vortrag findet in der Ausstellung in unmittelbarer Nähe der kostbaren Exponate "Geschriebene Welten. Arabische Kalligraphie und Literatur im Wandel der Zeit"/ "A Written Cosmos. Arabic Calligraphy and Literatur througohout the Centuries" im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt (7. Oktober bis 30. Januar 2005) statt.

20 Jahre Buchdruck-Werkstatt Schwarze Kunst

 

 

10. Juni 2004

18 Uhr

  Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe (MKGH)
Gerd Bucerius Bibliothek.
»Forum Buchkunst« im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

click

18 Uhr MKGH – Bucerius Bibliothek:
Klaus Raasch und Artur Dieckhoff berichten über Anfänge und aktuelle Projekte ihrer „Schwarzen Kunst“

Hans Landsaat

Buchpräsentation

21. Februar 2004
10-16 Uhr

Galerie DRUCK & BUCH, S. Padberg,
Nauklerstr. 7, D - 72074 Tübingen
Tel. 07071 - 211 35, Fax 20 88 30 oder 2 16 50
Email: druckundbuch@onlinehome.de
 

Präsentation der Künstlerbücher und Editionen, um 16 Uhe Eröffnung der Ausstellung Hans Landsaat, Malerei und Zeichnung in der Galerie joho

Das Lied des Akyn

Buchpräsentation mit Jutta Schwöbel und Clemens-Tobias Lange

im Rahmen der Ausstellung:

Natur ganz Kunst
Positionen zeitgenössischer Gestaltung

11. März 2004

18 Uhr

  Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe (MKGH)
Gerd Bucerius Bibliothek.
»Forum Buchkunst« im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

click

18 Uhr MKGH – Bucerius Bibliothek:
Buchpräsentation mit 1 Abend-Ausstellung
>Das Lied des Akyn<
Im Kontext der Ausstellung
"
Natur ganz Kunst, Positionen zeitgenössischer Gestaltung", stellen Clemens-Tobias Lange und Jutta Schwöbel ihr Künstlerbuch "Das Lied des Akyn" vor, erstmals mit Probedrucken und den SW-Fotografien von Pferdelandschaften Schwöbels –

Info: 040- 428-54-2732

Die Bücher der Künstler

Ausstellung

2. November 2003 bis
22.02.2004

 

 

 

  BREMEN, Neues Museum Weserburg
NMWB, im Neues Museum Weserburg
Teerhof 20,  D- 28199 Bremen

T: 0421 598390 F:0421 505247
email: aspc@nmwb.de

 

 

click

Eine Ausstelung anlässlich der Dauerleihgabe an das Studienzentrum für Künstlerpublikationen,
Archive for small Press& Communication (ASPC)

Öffnungszeiten:
Di-Fr 10-18 Uhr Sa+So 11-18 Uhr, Mo geschl.

Feiertage: 26.Dez und 1.Jan2004 14-18 Uhr
24,25,31. Dez geschl.

PARIS

Janvier. Février 2004

Bookstorming.com

PARIS, (not only) online company,
24, rue de Penthièvre (angle av. Matignon)
75 008 Paris, France
Tel : (331) 4225 1558
Fax : (331) 4225 1072
Métro : Champs Elysées Clémenceau / Miromesnil

 

site / mail

Présentation en présence de l’artiste Kees Visser, du catalogue de son travail publié aux éditions Corvisart, 2 livres au format A3 sous forme de catalogue raisonné, contenus dans un coffret, édité à 25 exemplaires seulement signés et numérotés, le samedi 31 janvier de 16h00 à 18h30, rue de la Perle.
--------------------------------------------------------------------------
Présentation et signature par Maurice Frechuret, conservateur des Musées et actuellement directeur du CAPC de Bordeaux, de l’ouvrage « Le mou et ses formes, essai sur quelques catégories de la sculpture du XXe siècle », publié aux éditions Jacqueline Chambon, le mercredi 4 fevrier à partir de 18h30, rue de la Perle. Rencontre animée par Laurence Bertrand-Dorléac.
--------------------------------------------------------------------------
François Bouillon et Jacques Guimet dédicaceront « le champ du bouc », livre en impression en phototypie et pochoirs publié aux éditions Item à 100 exemplaires numérotés et signés par l’auteur et l’artiste (Paris) le jeudi 5 fevrier de 18h00 à 20h30, rue de la Perle. A cette occasion sera présenté un choix de dessins et de croquis de l’artiste.
---------------------------------------------------------------------------
A l’occasion de la sortie de l’ouvrage « Lettre à un(e) inconnu(e) », recueil de textes de l’artiste gina pane présenté par Blandine Chavanne, Henry-Claude Cousseau, directeur de l'Ecole Nationale Supérieure des Beaux-Arts de Paris, Anne Marchand, et Marc Sautereau de la librairie Bookstorming ont le plaisir de vous convier à la soirée de présentation d’un choix d’œuvres de l’artiste, organisée le jeudi 12 février 2004 de 18h à 20h30, rue de la Perle.
A cette occasion, et jusqu’au 8 avril 2004, il sera présenté et proposé à la vente un choix de livres, catalogues, documents, notes de travail, photographies et œuvres sur papier de l’artiste gina pane.

Roswitha Quadflieg

im Forum Buchkunst

Do. 8. Jan. 2004

18 Uhr

 

  Hamburg,
Forum Buchkunst - die Gerd Bucerius Bibliothek
im Museum für Kunst und Gewerbe
Steintorplatz, D- 200 99 Hamburg
Tel 040-428 134-200 oder (-201/-203) Fax 040-428 134-209
E-mail: Angela.Graf(at)mkg-hamburg.de
http://www.mkg-hamburg.de

 

 

»Samuel Beckett und die Sezession«.
Roswitha Quadfliegs Raamin-Presse wurde 30, und zu diesem aufregenden Geburtstag erschien das Hamburg-Tagebuch von Samuel Beckett. Quasi zum Abschluss der Ausstellung in der Freien Akademie stellt R. Quadflieg auch in der Bucerius Bibliothek
ihr jüngstes Werk vor, Stefanie Wiech führt durch die Ausstellung Rolf Nesch.

Das MKGH Hamburg

macht regelmässig Abende zum Thema Künstlerbuch und Buchkunst

 

Hamburg, Museum für Kunst und Gewerbe
Gerd Bucerius Bibliothek.
»Forum Buchkunst« im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

click

 

 
vergangene Ausstellungen : 2002 –  2003200420052006
Zurück an den Anfang der Liste